mobile Tierheilpraktikerin Sandra Raiger


Direkt zum Seiteninhalt

Blutegeltherapie

Praxisspektrum

Die Blutegeltherapie ist eine seit der Antike (Babylonier und Ägypter ab dem 16. Jahrhundert v. Chr.) später auch in anderen Kulturen
(Azteker, nordamerkanische Indianer und Inder) bekannte Behandlungsmethode.
Sie ist sehr stressarm und schonend für die zu behandelden Tiere.
Eingesetzt werden speziell gezüchtete medizinische Blutegel in verschiedenen Größen.
Der Anwendungsbereich erstreckt sich als Schmerztherapie z.B. bei Arthrosen und Arthritis, bei Rehe, gegen Abszesse, Nervenschmerzen und Entzündungen, Krampfadern uvm.



Blutegel sind sehr gute Schwimmer. Mit einer Mahlzeit kann er bis zu 2 Jahre überleben.
Auf den Fotos sind einige hungrige Exemplare zu sehen.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü