mobile Tierheilpraktikerin Sandra Raiger


Direkt zum Seiteninhalt

Zytoplasmatische Therapie

Praxisspektrum

Die zytoplasmatische Theraphie empfiehlt sich vor allem bei chronischen, degenerativen oder immer wiederkehrenden Erkrankungen z.B. Hüftgelenksdysplasie beim Hund aber auch als alternative Krebstherapie.
Bei richtiger Anwendung hilft sie in vielen Fällen auch dann, wenn die Krankheit aus schulmedizinischer Sicht als unheilbar gilt.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü